Paula & Karla Irrliche - Startseite

Yuriko Yushimata

Social Fiction / Science Fiction Kurzgeschichten

Kontakt: 3.Jahrtausend@gmx.net (Nur Hubbs, die im Betreff das Wort "Brombeere" stehen haben werden beachtet, andere Hubbs werden als Spam aussortiert.)



Kurzgeschichtensammlungen

Religion Version 2.100

Die SoFies (Social Fiction) dieses Bandes zeigen in der Zuspitzung zukünftiger fiktiver sozialer Welten die Fragwürdigkeiten der Religionen und Ersatzreligionen unserer Zeit. Teilweise sind die Texte aber auch einfach NUR witzig.
als HTML –,– als EPub –, – als PDF (Format B6 zum Lesen auf dem Bildschirm) –, – als PDF (Format A4) – und – als ODT (Format A4 Open Office Dokument) –.


Virus Mutant

Wie leben Sie mit Ihren Viren, gehen Sie regelmäßig mit ihnen spazieren? In der pointierten Zuspitzung erinnern diese Texte an die Kurzgeschichten von Philipp K. Dick und in ihrem Humor an Stanislaw Lem.
als HTML –, – als EPub –, – als PDF (Format B6 zum Lesen auf dem Bildschirm) –, – als PDF (Format A4) – und – als ODT (Format A4 Open Office Dokument) –.







Erstausgabe 2014
Spiegelung & Verbreitung der Texte sind ausdrücklich gewünscht
Anarchistische Literatur, Lyrik, Texte und Theaterstücke
für das 21. Jahrhundert
HerausgeberInnengemeinschaft
Paula & Karla Irrliche
Seit 2001


Seitenanfang


























Und noch einige interessante Links zum Thema

Science Fiction als Metaphern Gegenwarts bezogener Fragen

Science Fiction beschreiben nicht die Zukunft, sie sind vielmehr Analysen und Kritiken gegenwärtiger Fragen. Die utopischen Gesellschaften und gedachten Technologien ermöglichen Zuspitzungen und literarische Bearbeitungen von Themen, die sonst nur theoretisch erschließbar wären. Z.B. die Frage nach dem Kern des menschlichen Seins, was macht den Menschen als Menschen aus? Oder satirische Überzeichnungen bestehender gesellschaftlicher Tendenzen.
Entsprechend gibt es eine Vielzahl interessanter Theorietexte über Science Fiction aus dem Bereich der Kultur- und Sozialwissenschaften.
Einige Beispiele hier als externe Links aus dem Internet:


- Out of this World - Buch zum gleichnahmigen Kongress in Bremen. Der OOTW-Kongress wurde wesentlich von kritischen linken Zusammenhängen organisiert mit starken Bezügen zum Internationlismus-Spektrum, zur Kapitalismuskritik und zum Feminismus. Die Texte des Readers zeigen auf, wie Science Fiction Short Stories, Science Fiction Filme und Science Fiction Bücher zu all diesen Bereichen interessante Perspektiven aufzeigen. Für eine kritische Linke ist die Auseinandersetzung mit Utopien unverzichtbar.

- Frankenstein, seine Schüler, ihre Monster, himmlische Versprechungen und die Angst vor dem Verlust menschlicher Natur - Kai Kaschinski -. Science Fiction und Biopolitik.

- Fafnir - Nordic Journal of Science Fiction and Fantasy Research (ISSN: 2342-2009) is a peer-reviewed, interdisciplinary academic journal published by the The Finnish Society for Science Fiction and Fantasy Research. Fafnir aims at serving as an international forum for scholarly exchange on science fiction and fantasy and for discussion on current issues on the field. Fafnir welcomes contributions from a wide range of perspectives.

- Tagungsreader: Selbstbestimmte Technikentwicklung & -nutzung - Hg. AK-ANNA - Der AK Alternative Naturwissenschaften Naturwissenschaftliche Alternativen ist ein anarchistischer Arbeitszusammenhang, der auf der Basis der feministischen Naturwissenschaftskritik erkenntnistheoretische Alternativen für die Naturwissenschaften auslotet. Die Tagung Selbstbestimmte Technikentwicklung & -nutzung warf unter anderen an Hand von Utopien und Science Fiction die Frage nach Entwicklungspfaden für eine selbstbestimmte alternative Technikentwicklung auf.

- Ein Manifest für Cyborgs - Haraway, Donna - Der Text von Donna Haraway ist ein Klassiker der feministischen Theorie, Haraway nutzt die Metapher der Cyborg in diesem fast als Science Fiction formulierten Theorietext um für ein feministisches offenes experimentelles Subjekt zu plädieren, gerät dabei zum Teil aber in das Fahrwasser einer technischen Allmachtsphantasie.

- Refiguring the Radical Cyborg in Mamoru Oshii's "Ghost in the Shell" - Carl Silvio - Der Text sollte mit Bezug zum Text von Donna Haraway 'Ein Manifest für Cyborgs' gelesen werden.

- Heterotopic Space in Selected Works of J. G. Ballard - Christopher James Duffy - J.G. Ballard ist einer der ungewöhnlichsten Science Fiction Autoren des 20ten Jahrhunderts, sein Thema ist der Mensch, das Subjekt im Kontext von Zwängen und in Wechselwirkung mit der Gesellschaft. Seine Texte sind immer wieder für Überraschungen gut.

- TRAUMA, POST-APOCALYPTIC SCIENCE FICTION & THE POST-HUMAN - ANIRBAN KAPIL BAISHYA - zum Abschluss noch einige wissenschaftliche Theorietexte über Science Fiction.

- Demanding the Impossible: Utopia, Dystopia and Science-Fiction - edited by Matthew Ryan and Simon Sellars - zum Abschluss noch einige wissenschaftliche Theorietexte über Science Fiction.

- The Symbolism of Synthetic Space in Cube (1997): Postmodern SF Film as Consensual Hallucination - Angel Mateos-Aparicio - zum Abschluss noch einige wissenschaftliche Theorietexte über Science Fiction.






















Copyright für alle hier publizierten Texte der Autorin Yuriko Yushimata: CC BY SA


Alle auf diesen Seiten publizierten Texte der Autorin Yuriko Yushimata sind auf Dauer auch über den Tod der Autorin hinaus vom UrheberInnenrecht freigestellt, dies gilt für alle NutzerInnen, die auch ihre Folgeprodukte wieder vom UrheberInnenrecht freistellen. Insbesondere sind Verwertungen durch 'sogenannte' Verwertungsgesellschaften (VG-Wort/GEMA/usw.) diesen ausdrücklich und dauerhaft untersagt. Es dürfen keine zusätzlichen Klauseln oder technische Verfahren eingesetzt werden, die irgendetwas unterbinden, was die Lizenz erlaubt - Eigentum ist Diebstahl. Diese Freistellung gilt auch für die Aufführungsrechte usw. für kleinere auch professionell agierende unabhängige Theatergruppen und FilmemacherInnen auf Dauer.
Die Weiterverbreitung, Nutzung und Spiegelung der Texte ist ausdrücklich erwünscht.
Alle Texte stehen unter der Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/ - This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License



Impressum: Paula & Karla Irrliche







Zuletzt aktualisiert 10.07.2017


















Yuriko Yushimata Social Fiction Science Fiction Virus Mutant Religion Version 2.100 Religionskritik Sozialdarwinismus Darwinismus Soziobiologie Neurologie Freier Wille Kritik Biopolitik Viren Impfen Glauben Seele Gott Gottlos Shortstories Kurzgeschichten Heiden Religiöser Fanatismus Fundamentalismus Intelligent Design